Sie befinden sich in Startseite | BEK Sommer
Design der BodenseeErlebniskarte 2017 ©Internationale Bodensee Tourismus GmbH

Die BodenseeErlebniskarte – für jeden die richtige

Unbeschwert und ohne weitere Kosten können Karteninhaber 160 Ausflugsziele in Deutschland, der Schweiz, Österreich und im Fürstentum Liechtenstein entdecken - zu Land und auf dem Wasser.

Das All Inclusive Ticket gilt dieses Jahr vom 9. April bis 15. Oktober und ist ab 41 € bzw. (Kinder ab 21 €) zu haben.

 

Die drei Varianten

14-tägige Entdeckertour oder nur ein Wochenendtrip: durch drei unterschiedliche Varianten und Laufzeiten geht die BodenseeErlebniskarte flexibel auf Ihre individuelle Urlaubsplanung ein.

Die Versionen "Landratten" und "Seebären" bieten Ihnen freien Eintritt zu 160 Ausflugszielen, darunter auch die sogenannten Bodensee-Klassiker:
Affenberg
Salem, Schloss Salem, die Burg Meersburg, das Pfahlbaumuseum Unteruhldingen, das Zeppelin-Museum, das SEA LIFE Konstanz, die Pfänderbahn und die Säntis Schwebebahn.

Die "Sparfüchse"-Variante ist ideal für Bodensee-Kenner: sie bietet 30 % Nachlass bei den Klassikern sowie auch für die Insel Mainau, zudem freien Eintritt bei den weiteren Attraktionen. Darüber hinaus gibt es für "Seebären" und "Sparfüchse" freie Fahrt auf allen Kursschiffen der Weißen Flotte.

Bei allen Kartenvarianten können Sie zwischen Laufzeiten von 3, 7 oder 14 Tagen wählen.

 

Erhältlich ist die Bodensee-Erlebniskarte bei den Tourist-Informationen, verschiedenen Ausflugszielen und auch in einigen Hotels.

 

Alle Informationen zu Preisen, Verkaufsstellen und Leistungen der BodenseeErlebniskarte finden Sie hier.