Sie befinden sich in Startseite

Spitznagelhof

Der Spitznagelhof, am Prälatenweg oberhalb des Martinsweihers gelegen, gehört nicht zu den ehemaligen Gutshöfen des Klosters. Er wurde erst zwischen 1817 und 1822 errichtet. Zunächst wurde der Spitznagelhof als herrschaftlicher Kameralhof der Markgrafen von Baden bewirtschaftet.
Nach der Gründung der Schlossschule Salem im Jahre 1920 diente der Hof als Wohnsitz der Schulleitung. Seit den 90er Jahren wird das Anwesen wieder landwirtschaftlich genutzt als Schäferei und Bauernhof.



Spitznagelhof

88682 Salem