• Prähistorische Pfahlbauten im Bodensee, Besucher gehen über die Stege ©Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Innenansicht der Stiftsbibliothek St. Gallen ©Stiftsbibliothek St. Gallen
  • historischer Lanz-Traktor und Oldtimer aus dem Auto- und Traktor Museum Bodensee ©Auto & Traktor Museum Bodensee
  • Nomadenzelt in der Bibelgalerie Meersburg ©Bibelgalerie Meersburg

Kultur, Museen und historische Stätten am Bodensee

Pfahlbaumuseum Unteruhldingen

Die Pfahlbauten am Bodensee sind mit 23 rekonstruierten Häusern aus der Stein- und Bronzezeit das größte archäologische Freilichtmuseum Deutschlands. In sechs Dorfausschnitten (4.000 - 850 vor Christus) erfahren Sie Spannendes über die Welt jungsteinzeitlicher Bauern und Fischer sowie bronzezeitlicher Metallschmelzer und Händler. Zusätzlich zu den Führungen gestaltet das Freilichtmuseum für die jungen Besucher Mitmachprogramme in den Ferienzeiten.

Übrigens: Im Jahre 2011 wurden die prähistorischen Pfahlbauten um die Alpen, darunter auch die zahlreichen Fundstellen am Bodensee, mit dem Titel UNESCO Welterbe ausgezeichnet.

www.pfahlbauten.de



Auto &Traktor Museum Bodensee

Eines der größten Traktormuseen der Welt widmet sich nun auch der Automobilgeschichte. Seit Frühjahr 2017 beherbergt das Museum auch die Sammlung von Fritz B. Busch. Der Besucher erlebt nun in zwei Ausstellungsbereichen „100 Jahre Leben auf dem Lande“ und „100 Jahre Leben in der Stadt“ mit über 150 Automobilen und Motorrädern. Der Rundgang durch das „Leben in der Stadt“ führt vorbei an eleganten Limousinen der 20er und 30er Jahre, an Kleinwagen der Nachkriegszeit sowie den schon größeren Fahrzeugen der 60er und 70er. Typische Geschäfte, modische Accessoires und Wohnambiente vermitteln ein Gefühl der Zeit. In der Abteilung „Leben auf dem Lande“ zeigt nicht nur 200 Traktoren, sondern lässt Sie die Atmosphäre eines alten Bauerndorfes erleben mit typischen Gerätschaften und Handwerksstätten, einer Dorfschule und einem Haushaltswarengeschäft.

www.autoundtraktor.museum

 

Bibelgalerie Meersburg - das Bibel-Erlebnismuseum

Der Rundgang durch die Bibelgalerie Meersburg lädt zum Flanieren durch eine mehr als 3000 Jahre alte Geschichte ein. Ein originaler Brunnen aus der Zeit des ehemaligen Dominkanerinnenklosters verweist auf die Geschichte des Hauses. Ein Nomadenzelt, ein Hausmodell, der biblische Kräutergarten, ein mittelalterliches Skriptorium und zahlreiche interaktive Stationen bringen dem Besucher die Welt der Bibel und die Geschichte ihrer Überlieferung auf spannende Weise näher. Zusätzlich zur Dauerausstellung präsentiert das Museum jährlich im Sommer wechselnde Sonderausstellungen zu biblischen Themen und Geschichten.

www.bibelgalerie.de

Die Pfahlbauten, das Traktormuseum und die Bibelgalerie Meersburg erreichen Sie vom 9. April bis 27. Oktober 2017 bequem mit dem Erlebnisbus 2, der im Stundentakt verschiedene Ausflugsziele mit dem Bahnhof Uhldingen-Mühlhofen und der Schifffahrt verbindet.

 

Zeppelin Museum Friedrichshafen

Das Zeppelin Museum bietet die weltweit umfangreichste und bedeutendste Sammlung zur Geschichte und Technik der Zeppelin-Luftschifffahrt. Zentrales Stück der Ausstellung ist die originalgetreue Rekonstruktion eines 33 m langen Teilstücks des LZ 129 Hindenburg, die Ihnen einen Eindruck dieser exklusiven Art des Reisens jener Zeit vermittelt.

Daneben bietet sich Ihnen eine sehenswerte Kunstabteilung, die einen Bogen vom Mittelalter bis zur zeitgenössischen Kunst spannt.

www.zeppelin-museum.de 

 

Dornier Museum Friedrichshafen

Unmittelbar am Flughafen gelegen, macht das Dornier Museum 100 Jahre spannende Luft- und Raumfahrtgeschichte erlebbar. Die einem Flugzeughangar nachempfundene außergewöhnliche Architektur beherbergt auf 5.000 qm knapp 400 Exponate, darunter mehrere Originalflugzeuge und Nachbauten.

www.dorniermuseum.de


Klosterinsel Reichenau - UNESCO Weltkulturerbe

Das im Jahre 724 gegründete Kloster Reichenau wurde bald zu einem bedeutenden religiösen, politischen, wissenschaftlichen und künstlerischen Zentrum des christlichen Abendlandes. Um die einmaligen Zeugnisse dieser großen Vergangenheit zu bewahren, wurde die Insel im Jahre 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Gemeinsam mit den drei romanischen Kirchen bildet das Museum Reichenau mit seinen vier Gebäuden, die sich bei den einzelnen Kirchen befinden, ein Informationsnetzwerk zum Weltkulturerbe "Klosterinsel Reichenau".

www.reichenau.de


Archäologisches Landesmuseum Konstanz

Das Archäologische Landesmuseum befindet sich im ehemaligen Benediktinerkloster Petershausen und bietet einen Querschnitt der Landesarchäologie, dargestellt in verschiedenen Räumen zu unterschiedlichen Themen und Epochen.

Ein Schwerpunkt liegt dabei auf dem Bodenseeraum und der Archäologie des Mittelalters. Ein besonderes Highlight darunter ist der Fund eines mittelalterlichen Lastenseglers aus dem Bodensee.

Außerdem können Sie hier auch das frühmittelalterliche Reitergrab von Trossingen bestaunen, das aufgrund seiner fast vollständig erhaltenen Leier wie auch der außergewöhnlich gut erhaltenen Holzobjekte zu den archäologischen Sensationen der letzten Jahrzehnte gehört.

www.konstanz.alm-bw.de


Stiftsbibliothek St. Gallen

Der prunkvolle Barocksaal der Stiftsbibliothek wurde von Meistern der Bodenseeregion ausgestaltet und 1767 vollendet. Er gilt zu Recht als einer der schönsten Bibliotheksbauten der Welt.

Herzstück der Stiftsbibliothek ist der in seiner Einheitlichkeit und Geschlossenheit einzigartige Bestand an Handschriften, darunter die wertvollste Sammlung irischer Manuskripte. 1983 wurde deshalb die Bibliothek zusammen mit dem gesamten Stiftsbezirk St. Gallen von der UNESCO in das Verzeichnis des Weltkulturerbes aufgenommen.

www.stiftsbibliothek.ch


Kunsthaus Bregenz

Das Kunsthaus Bregenz gehört zu den architektonisch und programmatisch herausragenden Ausstellungshäusern für zeitgenössische Kunst in Europa.

Errichtet wurde es von dem bekannten Schweizer Architekten Peter Zumthor. Internationale Künstler stellen Arbeiten aus, die teilweise speziell für die Räume des Kunsthauses geschaffen werden. Daneben initiiert und fördert das Kunsthaus immer wieder außergewöhnliche Kunstprojekte außerhalb des Hauses.

www.kunsthaus-bregenz.at

 

Bregenzer Festspiele

Imposante Kulissen auf der Seebühne, überzeugende internationale Künstler - die Bregenzer Festspiele gehören zu den kulturellen Highlights am Bodensee.

Neben dem Spiel auf dem See bilden Opern, Konzerte und weitere Veranstaltungen ein vielfältiges Gesamtprogramm.
Vom 19. Juli - 20. August 2017 wird auf der Seebühne die bekannte Oper "Carmen" von Georges Bizet aufgeführt.

www.bregenzerfestspiele.com