• Eine Burg thront auf einem Felsen über dem Bodensee. Unterhalb einige Häuser. ©Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Blick auf ein Schloss, davor eine Wiese mit gelben Blumen ©Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Roter Salon in Schloss Tettnang ©Touristinformation Tettnang
  • Schloss Arenenberg bei Mammern am Schweizer Bodenseeufer ©Schloss Arenenberg

Schlösser und Burgen am Bodensee

Burg Meersburg

Die Burg Meersburg thront weithin sichtbar über dem Ufer des Bodensees. Sie diente einst als Sitz der Fürstbischöfe von Konstanz. Von 1841 bis zu ihrem Tod 1848 verbrachte die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff viele Aufenthalte auf der Burg. Dem Besucher bieten sich mehr als 30 eingerichtete Räume, die das Leben auf einer Burg veranschaulichen. Und vom Dagobertsturm aus genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf den Bodensee.

www.burg-meersburg.com

 

Burgruine Altbodman

Die Ruine der einstigen Burg Bodman steht hoch über dem gleichnamigen Ort auf dem Bodanrück. Die Burg, die im ersten Drittel des 14. Jahrhunderts anstelle einer niedergebrannten Vorgängeranlage erbaut war, wurde im Dreißigjährigen Krieg durch französische und württembergische Truppen zerstört. 1851 verfügte Sigmund Freiherr von und zu Bodman testamentarisch, die Ruine der Nachwelt zu erhalten. Seitdem wurden mehrfach umfangreiche Sanierungsmaßnahmen durchgeführt.

Die Ruine Altbodman erreichen Sie vom Tal aus über einen Wanderweg, eine Aussichtsplattform gewährt Ihnen einen herrlichen Blick auf den Überlinger See.

 

Neues Schloss Meersburg

Unmittelbar neben der Burg Meersburg liegt das Neue Schloss Meersburg. Als neue Residenz der Fürstbischöfe von Konstanz im 18. Jahrhundert von bedeutenden Künstlern der Zeit erbaut, bietet es immer noch barocke Pracht. Besonders eindrucksvoll sind das Treppenhaus, der Spiegelsaal und die Schlosskapelle.
Auch die übrigen Räume wurden im Zuge aufwändiger Sanierungsmaßnahmen vor einigen Jahren neu gestaltet und teilweise mit zeitgenössischem Inventar möbliert.

 www.neues-schloss-meersburg.de 

Die Burg und das Neue Schloss Meersburg erreichen Sie vom 9. April bis 27. Oktober 2017 bequem mit dem Erlebnisbus 2, der im Stundentakt verschiedene Ausflugsziele mit dem Bahnhof Uhldingen-Mühlhofen und der Schifffahrt verbindet.

 

Neues Schloss Tettnang

Das neue Schloss der Grafen von Montfort wurde als mächtige vierflügelige Barockanlage im Jahre 1713 begonnen und nach mehreren Unterbrechungen und einem Brand im Jahre 1770 in der heutigen Form fertiggestellt.

Zu besichtigen sind die prächtigen herrschaftlichen Räume im 1. Obergeschoss mit den Wohnräumen, dem Bacchussaal, dem Grünen und Weißen Zimmer und dem Fürstenzimmer mit dem Vagantenkabinett.

www.schloss-tettnang.de

 

Schloss Arenenberg

Schloss Arenenberg liegt am Schweizer Seeufer gegenüber der Insel Reichenau mit herrlichem Blick auf den Untersee.

Napoleon III., der letzte Kaiser der Franzosen, verbrachte hier zusammen mit seiner Mutter Hortense de Beauharnais, Adoptivtochter und Schwägerin Napoleons I., die wichtigsten Jahre seines Lebens.

Heute öffnen sich Ihnen die Türen des Schlosses für eine Zeitreise ins 19. Jahrhundert. Sie können frei durch die Salons flanieren und den Park genießen, der nach historischem Vorbild neu gestaltet wurde.

www.napoleonmuseum.tg.ch