Sprache auswählen
Tour hierher planen
Ausstellung

Einzigartige Arbeiten aus Holz und Papier

Ausstellung · Bodenseekreis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Linzgau Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Grünholzschale AZ
    / Grünholzschale AZ
  • / Geschenkkapsel UH
Sa. – Fr.
17.10. – 18.12.

Andreas Zimmermann und Ulla Homrighausen zeigen einzigartige Arbeiten aus Holz und Papier

 

  • Täglichlich (auch sonntags) von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Andreas Zimmermann: vom Traum zum Holz

Holz ist seine Leidenschaft. Jeder Baum ist individuell, je nach Baumart, Standort, Witterungsbedingungen und Alter. In Andreas Zimmermanns Lager an einheimischen Hölzern finden sich auch manche besonderen Stücke von hohem Alter, geborgen aus Mooren oder Zweitverwendungen aus historischen Bauten. Dabei lässt er sich von der Schönheit des Holzes und dessen Artenreichtum immer wieder in seiner Kreativität zu einzigartigen Stücken anregen. Die freie Kunst entsteht hier aus der Form des gefundenen Materials.

Jahrzehntelange Erfahrungen mit dem Holzhandwerk ermöglichen es ihm auch Dinge aus Holz zu fertigen, die wegen ihrer anspruchsvollen Handwerkstechnik äußerst selten sind. So sehen Sie in der Ausstellung hauchdünn gedrechselte Lampenschirme, die ein unvergleichlich warmes Licht erstrahlen lassen. Außergewöhnlich auch seine sogenannten "Grünholzschalen": Schalen, aus nassem Holz, sehr dünn geschnitten, die sich beim Trocknen des Holzes verformen ohne zu reißen und die im Durchlicht scheinen.

Zudem entstanden  unter dem Namen „Hand und Form“ eine Reihe von Gebrauchsgegen­ständen wie Pfeffermühlen, Dosen, Blumenvasen, Schalen, verschiedene Griffe mit ergonomischen Formen und einer geradezu seidenweichen Oberfläche, deren außergewöhnlicher sinnlicher und optischer Reiz sich beim Anfassen und Gebrauchen erschließt.

Ulla Homrighausen – Vielfalt in Papier

Angezogen von der Japanischen Ästhetik und der unvergleichlichen Ausstrahlung der japanischen Papiere begann Ulla Homrighausen Anfang der 90er Jahre mit dem Papierfalten und bringt es hier zur Meisterschaft. Heute fertigt sie Papierarbeiten in verschiedenen Techniken aus japanischen, italienischen, nepalesischen Papieren und Papierschnur. Ihre neusten Arbeiten entstehen aus selbst coloriertem Papier, sogenanntem Kleisterpapier.  Hier experimentiert sie aktuell mit Kleisterpapieren in Verdrängungsdekor, einer höchst aufwändigen Technik. So finden Sie in der Ausstellung neben gefalteten Werken wie Glückskranichen und Kranichketten auch Lesezeichen und Geschenkumschläge, zudem Buchbindearbeiten wie Leporelli und Geschenkkapseln und  kleine genähte Schalen und Broschen aus Papierschnur.                      

Vor einigen Jahren stieß Frau Homrighausen zudem auf die Technik der Seidenfadenbilder. Aus sehr dicht nebeneinander gelegten Seidenfäden entstehen in Klebetechnik Bilder von seltener Schönheit und Ausdruckskraft. Die Technik und der Glanz der Seide erzeugen eine Licht-Schatten-Wirkung, die dem Bild ein edles und häufig dreidimensionales Aussehen geben.

www.allerart-heiligenberg.de

Koordinaten

DG
47.818788, 9.312437
GMS
47°49'07.6"N 9°18'44.8"E
UTM
32T 523387 5296206
w3w 
///inzwischen.produkte.liebte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Veranstaltungen in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Ort/Treffpunkt

AllerArt Kunst & Werk
Schulstraße 1B
88633 Heiligenberg

Veranstalter

AllerArt Kunst & Werk
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden