• Aussichtsturm Hohenbodman bei Owingen
    Aussichtsturm Hohenbodman bei Owingen Foto: Gemeinde Owingen, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Happenmühle bei Hohenbodman
    Happenmühle bei Hohenbodman Foto: Jutta Halder, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Golfplatz Owingen
    Golfplatz Owingen Foto: Ines Meyer, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Wallfahrtskapelle Maria im Stein
    Wallfahrtskapelle Maria im Stein Foto: Hermann Böhne, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Owingen-Billafingen
    Owingen-Billafingen Foto: Albert Riester, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Heinz Sielmann Weiher bei Billafingen
    Heinz Sielmann Weiher bei Billafingen Foto: Jutta Halder, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Ort Hohenbodman
    Ort Hohenbodman Foto: Gemeinde Owingen, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Owingen
    Owingen Foto: Gemeinde Owingen, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.

Owingen

Urlaub nah am Bodensee umgeben von herrlicher Natur - wenn Sie das suchen, finden Sie in Owingen den idealen Ferienort. Der Hauptorte Owingen und Billafingen liegen nur wenige Kilometer von Überlingen entfernt, die Teilorte Taisersdorf und Hohenbodman sind mit ihrer Hanglage Owingens Logenplätze mit weitem Blick ins Tal.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 


Highlights

  • Highlights
Aussichtsturm · Bodensee in Baden-Württemberg

Aussichtsturm Hohenbodman

Bodensee in Baden-Württemberg
Der weithin sichtbare Turm ist der Rest einer Burg, die im 30jährigen Krieg zerstört wurde. Als ...
1
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Kirche · Bodensee in Baden-Württemberg

Markus-Kapelle Taisersdorf

Bodensee in Baden-Württemberg
Direkt neben dem Gasthaus zum Schwanen in der Ortsmitte von Taisersdorf steht die Markus-Kapelle, ...
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Biotop · Bodensee in Baden-Württemberg

Heinz-Sielmann Weiher

Bodensee in Baden-Württemberg
Mit dem Heinz Sielmann Weiher in Billafingen legte die Heinz Sielmann Stiftung auf Initiative des ...
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Wanderung · Bodensee in Baden-Württemberg

Naturlehrpfad Billafingen

28.11.2011
leicht
4,6 km
1:40 h
176 hm
176 hm
2
von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Wanderung · Bodensee in Baden-Württemberg

Lyrikweg Owingen

02.09.2010
leicht
4,7 km
1:45 h
82 hm
82 hm
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Radtour · Bodensee in Baden-Württemberg

Dreiweiher-Schleife um Owingen

24.09.2018
leicht
25,1 km
1:52 h
187 hm
187 hm
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
1 Eintrag |
aktualisiert 21.11.2018
Ursprünglich, kontrastreich und herausfordernd, aber mit größter Achtung vor der natürlichen und sensiblen Landschaft sind die Golfplätze rund um den Bodensee gestaltet. Auch in der Ferienregion ...
Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Highlights

Die Region entdecken

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in Owingen

Unterkünfte in Owingen

Natur aktiv entdecken

Ein besonderes Kleinod ist der Heinz-Sielmann-Weiher in Billafingen, ein üppiges Biotop mit seltener Flora und Fauna. An den Weiher schließt sich der Naturlehrpfad an, der Aufschluss über die heimische Pflanzenwelt gibt. Und ganz in der Nähe befindet sich ein Birnensortengarten, in dem über 300 Birnensorten kultiviert und erhalten werden.
Eine Wanderung in das Naturschutzgebiet Aachtobel mit der Wallfahrtskapelle Maria im Stein lässt Sie in eine geheimnisvolle Welt abtauchen. Von hier aus führt eine lohnende Wanderroute zum Turm Hohenbodman, der als Überrest einer ehemaligen Burganlage heute als Ausichtsturnm dient. Wenn Sie den Aufstieg nicht scheuen, werden Sie mit einem faszinierenden Blick auf die Landschaft des Linzgaus und den Bodensee bis hin zu den Alpen belohnt.

Wunderbare Aussichten genießen auch Golffreunde auf dem Golfplatz Lugenhof. Mit seinem herrlichen Panoramablick auf den Bodensee gehört er zu den schönsten Anlagen weit und breit.

 

Sehenswertes

Sehenswert ist auch der Ort selbst mit seinen zahlreichen denkmalgeschützten Fachwerkhäusern und beeindruckenden Kirchen: die spätgotische Pfarrkirche St. Peter und Paul mit einem Rosenkranzaltar des berühmten Bildhauers Martin Zürn, die barocke Nikolauskapelle, die Kirche St. Mauritius im mehrfach prämierten Teilort Billafingen, die kleinen Kapellen St. Markus in Taisersdorf und St. Georg in Hohenbodman. Ein Teil dieser Sehenswürdigkeiten säumt den Linzgauer Jakobsweg von Wald nach Überlingen.

Auch kulturell ist einiges geboten. Der Owinger Kulturkreis bietet jährlich ein abwechslungsreiches Programm mit  Vorträgen, Konzerten und Kleinkunst, das Festival Owinger Musiktage bereichert seit kurzem das Angebot. Mit der neuen Kulturhalle kultur/o ist dazu ein idealer Rahmen geschaffen. Die Galerie im Alten Rathaus bietet örtlichen und regionalen Künstlern eine Plattform für ihre Ausstellungen.

 

Veranstaltungen


Beiträge aus der Community

Bewertung zu Aussichtsturm Hohenbodman von Heike
13.09.2019 · Community
Sehr schön. Sehr anstrengend aber lohnenswert
mehr zeigen
Foto: Heike Domovski, Community
Foto: Heike Domovski, Community
Foto: Heike Domovski, Community
Foto: Heike Domovski, Community
Foto: Heike Domovski, Community
Bewertung zu Pfullendorf – Meersburg (Deutsche Fachwerkstraße) von F
04.10.2018 · Community
Diese wunderschöne Fahrrad-Strecke lässt sich mit den Zugangeboten sehr gut zu einer Rundfahrt (mit Bahn und Fahrrad) kombinieren: Morgens bringt Sie die Räuberbahn aus Richtung Aulendorf (Anschlüsse von Ulm / Sigmaringen / Friedrichshafen) bequem zum Startpunkt der Radtour nach Pfullendorf. Hier nutzen Sie das natürliche Gefälle zum Bodensee. Vom Überlingen oder Uhldingen-Mühlhofen zurück zum Ausgangspunkt geht es per Bahn via Friedrichshafen (ggf. umsteigen), Ravensburg, Aulendorf (ggf. umsteigen) bis nach Pfullendorf. www.raeuberbahn.de
mehr zeigen
Räuberbahn in Pfullendorf
Foto: F VM, Community
Bewertung zu Pfullendorf – Meersburg (Deutsche Fachwerkstraße) von F
04.10.2018 · Community
Diese wunderschöne Fahrrad-Strecke lässt sich mit den Zugangeboten sehr gut zu einer Rundfahrt (mit Bahn und Fahrrad) kombinieren: Morgens bringt Sie die Räuberbahn aus Richtung Aulendorf (Anschlüsse von Ulm / Sigmaringen / Friedrichshafen) bequem zum Startpunkt der Radtour nach Pfullendorf. Hier nutzen Sie das natürliche Gefälle zum Bodensee. Vom Überlingen oder Uhldingen-Mühlhofen zurück zum Ausgangspunkt geht es per Bahn via Friedrichshafen (ggf. umsteigen), Ravensburg, Aulendorf (ggf. umsteigen) bis nach Pfullendorf. Fahrplan (Mai - Okt. sonntags und feiertags), Tarife und Freizeit-Tipps: www.raeuberbahn.de
mehr zeigen
Foto: F VM, Community
Bewertung zu Naturlehrpfad Billafingen von Simone
17.08.2019 · Community
Wir sind diese Tour schon öfters gelaufen. Immer wieder schön.
mehr zeigen
Gemacht am 03.08.2019
Bewertung zu E-Bike-Tour mit herrlicher Panoramasicht auf Alpen und See von Peter
14.08.2019 · Community
Wir sind heute diese Radtour nachgefahren und es hat uns Spaß gemacht. Die Rundtour lebt von der abwechslungsreichen Streckenführung und der schönen Landschaft. Der Track ist gut bearbeitet aber an einigen Stellen haben sich die Radwege verändert. Vor Frickenweiler verlässt man am besten die L194 und fährt durch den Ort und kommt dann kurz vor Mahlspüren auf den Radweg paralell zur L194. Durch den Neubau der B31 bei Kogenbach (kurz vor Überlingen) wurde der Radweg verlegt und führt jetzt über eine Brücke. Auch bei Sipplingen eine Radwegverlegung zwischen See und B31. Das sind aber keine Probleme, wenn man die Augen offen hält.
mehr zeigen
Gemacht am 14.08.2019