Sprache auswählen
  • Owingen
    Owingen Foto: Gemeinde Owingen, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Turm Hohenbodman
    Turm Hohenbodman Foto: Gemeinde Owingen, Andrea Benz, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Drivingrange
    Drivingrange Foto: Jörg Bluhm, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.

Owingen

OWINGEN – die Ruhe vor dem See
Der schmucke und ruhige Erholungsort Owingen liegt nur unweit vom Bodensee entfernt.
Hier kommen Golf -und Wanderfreunde sowie Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten und können nach einem Ausflug am Bodensee den Abend in Ruhe ausklingen lassen.

Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 


Highlights

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
  • Highlights
Aussichtsturm · Bodensee
Aussichtsturm Hohenbodman
Bodensee

Der weithin sichtbare Turm ist der Rest einer Burg, die im 30jährigen Krieg zerstört wurde. Als ...

2
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Kirche · Bodensee
Markus-Kapelle Taisersdorf
Bodensee

Direkt neben dem Gasthaus zum Schwanen in der Ortsmitte von Taisersdorf steht die Markus-Kapelle, ...

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Biotop · Bodensee
Heinz-Sielmann Weiher
Bodensee

Mit dem Heinz Sielmann Weiher in Billafingen legte die Heinz Sielmann Stiftung auf Initiative des ...

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Wanderung · Bodensee
Naturlehrpfad Billafingen
Top leicht
4,6 km
1:40 h
176 hm
176 hm

Der knapp fünf Kilometer lange Naturlehrpfad ist eine Besonderheit für die ganze Region. Seine Wurzeln gehen schon auf das Jahr 1970 zurück, 1981 ...

2
von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Wanderung · Bodensee
Lyrikweg Owingen
Top leicht
4,7 km
1:45 h
82 hm
82 hm

Unter dem Titel "Gedankengänge rund um Owingen" führt dieser Rundweg zu sieben Gedicht-Stelen der Owinger Lyrikerin Gisela Munz-Schmidt.

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Top leicht
25,1 km
1:52 h
187 hm
187 hm

Die Route erschließt von Owingen aus reichlich Natur und schöne Beobachtungsmöglichkeiten – bei ausgesprochen sanftem Profil.

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
1 Eintrag |
aktualisiert 11.06.2020

Ursprünglich, kontrastreich und herausfordernd, aber mit größter Achtung vor der natürlichen und sensiblen Landschaft sind die Golfplätze rund um den Bodensee gestaltet. Auch in der Ferienregion ...

Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Highlights

Die Region entdecken

Modernes Hotelzimmer

Aufenthalt buchen

Finde eine passende Unterkunft in Owingen

Unterkünfte in Owingen

Ein besonderes Highlight ist der Aussichtsturm Hohenbodman. Der Turm ist der Überrest einer mittelalterlichen Burganlage.
Nach einem Aufstieg von 141 Stufen, können Sie einen faszinierenden Blick auf das Salemer Tal und den Bodensee bis hin zur Alpenkette genießen. Der Aussichtsturm ist auf einer Wanderung entlang des wildromantischen Naturschutzgebiets Aachtobel zu bestaunen. Hier findet man zudem die Wallfahrtkirche Maria im Stein, deren Ursprünge im 16. Jhdt. liegen.

Mehrere unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhäuser schmücken die Gemeinde Owingen.
Dazu zählt auch die „Happenmühle“ bei Hohenbodman, die als eines der ältesten Fachwerkhäuser im Bodenseekreis bezeichnet wird. Auch so manches historische Kleinod, ob spätgotische Pfarrkirche oder barocke Kapelle, findet sich hier am Wegesrand. Von der Gemeinde Wald kommend, durchquert der Jakobsweg Owingen und führt weiter nach
Überlingen an den Bodensee.

Steckbrief

Einwohner: 4.494

Ortsteile: Owingen, Billafingen, Hohenbodman, Taisersdorf

Unterkünfte: Landgasthof, Ferienwohnungen, Ferienzimmer, Bauernhof

Verpflegung: Hofläden, Bäckereien, Cafés, Restaurants

Jeden Freitag: Wochenmarkt am Rathaus

Freizeit: Radfahren, Wandern, Golfen

Ausflugsziele: Aussichtsturm Hohenbodman, Heinz Sielmann Weiher,

Naturschutzgebiet Aachtobel

ÖPNV: Bus

Entfernung Bodensee: ca. 7 km 

Tipps

Owingen überzeugt mit seinen Lehrpfaden, bei denen Sie eine kleine Wanderung oder einen Spaziergang mit der Wissensaufnahme kombinieren können. Starten Sie Ihren Aufenthalt mit einer Wanderung auf dem Naturlehrpfad, dem Dorflehrpfad oder dem Lyrikweg.
Der Naturlehrpfad informiert über die vielfältige heimische Pflanzenwelt und der Dorflehrpfad bringt Ihnen die Geschichte eines typischen Linzgaudorfes näher. Auch Kulturfreunde werden fündig – denn der Lyrikweg führt zu sieben Gedicht-Stelen der Owinger Lyrikerin Gisela Munz-Schmidt. 
Auch Anhänger des Golfsports kommen in Owingen voll auf ihre Kosten.
Die 18-Loch Anlage besticht durch eine fantastische Aussicht auf den Bodensee und ist eine der schönsten Anlagen weit und breit.

 

 


Beiträge aus der Community

Bewertung zu Stockach- Golfplatz- Stockach von Stefan
Vorgestern · Community
Schöne kleine Runde am Bodensee 👍🏻 Von Bodmann aus los fährt man die Steigung zuerst 😉
mehr zeigen
Kann man diese Route aktuell begehen oder nicht? Hier steht das es geschlossen ist. Freue mich über eine hilfreiche Info! Danke Corinna
mehr zeigen
Leider ist der Aachtobel aktuell durch die Gemeinde Owingen geschlossen worden. Es bestehlt Gefahr durch umstürzende Bäume. Es gibt auch keine Umleitung. Lieben Gruß Susan Wacker
3 weitere Antworten
Bewertung zu Rundwanderung Aachtobel - Hohenbodman von Ingrid
17.09.2020 · Community
Sehr schöne Tour mit Weitblick. Konnten die komplette Alpenkette vom Turm aus sehen.
mehr zeigen
Gemacht am 04.09.2020
Foto: Ingrid Strobel, Community
Foto: Ingrid Strobel, Community
Foto: Ingrid Strobel, Community
Foto: Ingrid Strobel, Community
Foto: Ingrid Strobel, Community
Foto: Ingrid Strobel, Community
Foto: Ingrid Strobel, Community
Bewertung zu Rundwanderung Aachtobel - Hohenbodman von Christian
16.08.2020 · Community
Sehr schöne Tour im Sommer. In der Aach kann man sich gut abkühlen. Der Track ist allerdings nicht korrekt gezeichnet. Gleich zu Beginn im Steinhof sollte man links den Wegweisern folgen und die Treppe zur Kapelle herabsteigen, anstatt rechts daran vorbei zugehen.
mehr zeigen