Sprache auswählen
  • Kloster und Schloss Salem
    Kloster und Schloss Salem Foto: Hermann Böhne, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Naturerlebnisbad Schlosssee
    Naturerlebnisbad Schlosssee Foto: Gemeinde Salem, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Affenberg
    Affenberg Foto: Affenberg Salem, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.

Salem

SALEM – Erbe der Mönche

Das Salemertal zählt zu den schönsten Ferienlandschaften im Umland des Bodensees. Herrliche Wander- und Radwege laden zu Erkundungstouren
ein. Zudem besticht Salem mit seinen 11 Teilorten durch kulinarische Highlights und geistige Genüsse in mehreren Schnapsbrennereien.

Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite

Ausflugstipps in Salem


Highlights

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Schloss · Bodensee
Kloster und Schloss Salem
Bodensee

Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Kloster und heutige Schloss Salem. ...

von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Museum · Bodensee
Feuchtmayer-Museum
Bodensee

Das kleine, liebevoll gestaltete Museum in Salem-Mimmenhausen gibt Einblick in Leben und Werk des ...

von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Zoo / Tierpark · Bodensee
Affenberg Salem
Bodensee

Das Hofgut Mendlishausen, einst Gutshof des Klosters Salem, beherbergt heute den bekannten ...

von V. Schiele,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Bodensee

Willkommen im Naturerlebnispark Schlosssee. Zahlreiche Attraktionen für Groß und Klein – bei ...

Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Historische Stätte · Bodensee
Historische Holzkegelbahn Weildorf
Bodensee

Eine historische Holzkegelbahn wurde liebevoll restauriert und ist nun das Schmuckstück des ...

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,8 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 56 hm
Abstieg 82 hm

Der Prälatenweg ist heute ein beliebter Wander- und Radweg, der die Wallfahrtskirche Birnau mit Schloss Salem verbindet. Der einstige ...

von Bodensee-Linzgau Tourismus,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 21,1 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 82 hm
Abstieg 89 hm

Da den Mönchen des Klosters Salem der Verzehr von Fleisch verboten war, kam der Fischzucht erhöhte Bedeutung zu. Die Landschaft um das Kloster mit ...

von Bodensee-Linzgau Tourismus,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Aussichtspunkt · Bodensee
Selfie-Point am Schlosssee Salem
Bodensee

Der Salemer Selfie-Point befindet sich im Naturerlebnispark Schlosssee Salem. In der Nähe der ...

von V. Schiele,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Das Kloster und Schloss Salem zählt zu den imposantesten Kulturdenkmälern Baden-Württembergs und wurde im Jahre 1134 von den Zisterzienser-Mönchen gegründet. Heute ist das Schloss, das im Besitz des Landes ist, der Sitz der Markgrafen von Baden und der Schule Schloss Salem, in der bereits viele bekannte Persönlichkeiten und Adelige die Schulbank drückten. Wer auf der Suche nach Souvenirs ist, wird mit Sicherheit beim Glasbläser oder den anderen Kunsthandwerkern fündig.
Ein Erlebnis für die ganze Familie ist der Affenberg, ein in Deutschland einzigartiges Freigehege, in dem rund 200 Berberaffen in freier Natur leben.
Der Naturerlebnispark Schlosssee bietet mit seiner Pirateninsel die perfekten Voraussetzungen für ausgelassene Badetage. Auch Angler kommen hier voll auf ihre Kosten und können gegen eine kleine Gebühr ihr Glück versuchen und ihr Abendessen fangen.

Steckbrief

Einwohner: 11.500

Ortsteile: Stefansfeld, Mimmenhausen, Neufrach, Buggensegel, Mittelstenweiler, Tüfingen, Rickenbach, Weildorf, Grasbeuren, Oberstenweiler, Beuren

Unterkünfte: Hotel, Landgasthof, Ferienwohnung, Ferienzimmer, Bauernhof, Campingplatz

Verpflegung: Lebensmittelgeschäft, Hofladen, Bäckerei, Café, Restaurant

Jeden Freitag: Bauernmarkt am Schlosssee

Freizeit: Angeln, Radfahren, Wandern, Schwimmen, Kutsche fahren

Ausflugsziele: Affenberg, Feuchtmayermuseum, Kloster und Schloss Salem (mit Feuerwehrmuseum), Naturerlebnispark Schlosssee

ÖPNV: Bus, Zug

Entfernung Bodensee: ca. 8 km

Tipps

Während Ihres Besuchs sollten Sie unbedingt eine Wanderung vom Kloster und Schloss Salem zur Wallfahrtskirche Birnau einplanen. Dieser „Prälatenweg“ war die kürzeste Verbindung vom Kloster zum See und diente früher als Wirtschaftsweg.
Mit der Fertigstellung der wunderschönen Barock-Kirche Birnau wurde der 7 km lange Weg zu einem Prozessionsweg. Der Prälatenweg ist teilweise asphaltiert und führt Sie vom Schloss Salem am Affenberg vorbei direkt zum Bodensee.
Jeden Sommer finden im Schloss-Gelände verschiedene Open-Air-Konzerte statt.
Musikgrößen wie Pink, David Garrett, Sting, Scorpions oder Joe Cocker sind dort bereits aufgetreten.
Im Sommer gibt es außerdem das Schlosssee-Fest, bei dem Sie ein Gläschen Wein genießen und das Feuerwerk bestaunen können.

Außergewöhnliche Erlebnisse & geführte Touren

Alle Angebote in Salem anzeigen

Reiseplanung


Wetter

Ausflugstipps der Community

  94
Bewertung zu Gehrenberg,Höchsten,Heiligenberg von Egon
27.05.2022 · Community
Schöne Tour mit schönen Ausblicken. Zwar einiges Schotterwege, jedoch sind diese schön gelegen. Keine Waldautobahnen! Danke an den Verfasser.
mehr zeigen
Gemacht am 27.05.2022
Bewertung zu Bergauf und bergab auf den idyllischen Spuren der Natur von Anke
22.05.2022 · Community
Gute und kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es in Oberuhldingen am Rathaus. Die Tour ist sehr abwechslungsreich, teils durch Wald, teils aussichtsreich. Leider sind die Wegevorschläge zu unterschiedlich: es geht über zugewucherte Waldpfade als auch über schlecht geschotterte Forstwege, dann aber auch über Asphalt Wege oder mal ein Radweg an der Straße lang. Eine gleichmäßigere Wege Beschaffenheit wäre wünschenswert. Wichtiger Hinweis: die Tour ist nicht ausgeschildert, ein Navi unerlässlich.
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2022
Bewertung zu Rennrad-Tour ins Meersburger Hinterland von Anonymous
21.04.2022 · Community
Sehr schöne Tour. Führt über viele Radwege aber führt immer auch über zwei drei kleine lohnende Nebensstraßen. Durchgehend schöner Asphalt und ein paar nice Abfahrten auf unbefahrenen Straßen - hat mit dem Rennrad viel Spaß gemacht. Bäckerei Baader in Frickingen empfiehlt sich für eine Pause.
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Ziele in Salem