Sprache auswählen
Wallfahrtskapelle Maria im Stein

Wiedereröffnung im Aachtobel nicht absehbar

Im Aachtobel sind mehrere Eschen Bäume im näheren Bereich der Wanderwege umgefallen. Das Risiko weiterer Baum- und Astbrüche verstärkt sich durch einen hohen Bestand an pilzbefallenen Eschen (Eschentriebsterben). Für Wanderer und Spaziergänger kann dies lebensgefährliche Folgen haben. Aus diesem Grund bleibt der Aachtobel gesperrt. Ein Datum für eine Wiedereröffnung ist derzeit leider nicht in Sicht. 

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Gemeinde Owingen

Vertreter der Stadt Überlingen und der Gemeinden Frickingen und Owingen haben im Hinblick auf die gewonnenen Erkenntnisse beschlossen, den Aachtobel für den Publikumsverkehr ab sofort zu sperren.

Hier finden Sie alternative Wanderrouten

Der Tourenplaner

Routen für Wanderungen, Radtouren, Joggingtouren oder viele andere Outdoor-Aktivitäten planen, anschließend ausdrucken oder auf das GPS-Gerät laden und los geht's.
LogoBodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.  Verifizierter Partner  Explorers Choice