Sprache auswählen
Tour hierher planen
Insel

Klosterinsel Reichenau - UNESCO Weltkulturerbe

Insel · Bodensee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Linzgau Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Münster Reichenau
    / Münster Reichenau
    Foto: RGB_2_Keller-Reichenau, Bodensee-Linzgau Tourismus
Das im Jahre 724 gegründete Kloster Reichenau wurde bald zu einem bedeutenden religiösen, politischen, wissenschaftlichen und künstlerischen Zentrum des christlichen Abendlandes.
Um die einmaligen Zeugnisse dieser großen Vergangenheit zu bewahren, wurde die Insel im Jahre 2000 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Gemeinsam mit den drei romanischen Kirchen bildet das Museum Reichenau mit seinen vier Gebäuden, die sich bei den einzelnen Kirchen befinden, ein Informationsnetzwerk zum Weltkulturerbe "Klosterinsel Reichenau".
Profilbild von Susan Wacker
Autor
Susan Wacker
Aktualisierung: 21.06.2020

Koordinaten

DG
47.697545, 9.061124
GMS
47°41'51.2"N 9°03'40.0"E
UTM
32T 504586 5282686
w3w 
///entwickeln.niederlassung.kalt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Klosterinsel Reichenau - UNESCO Weltkulturerbe

78479 Reichenau

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege