Sprache auswählen
Tour hierher planen
Museum

AUTO & TRAKTOR MUSEUM

Museum · Bodensee · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
SÜDKURIER GmbH Medienhaus Verifizierter Partner 
  • Auto und Traktor Museum
    / Auto und Traktor Museum
    Foto: AUTO & TRAKTOR MUSEUM
  • /
    Foto: Daniel Müller, SÜDKURIER GmbH Medienhaus
  • /
    Foto: Daniel Müller, SÜDKURIER GmbH Medienhaus
  • /
    Foto: Daniel Müller, SÜDKURIER GmbH Medienhaus
  • /
    Foto: Daniel Müller, SÜDKURIER GmbH Medienhaus
  • /
    Foto: Daniel Müller, SÜDKURIER GmbH Medienhaus
  • /

Das Museum mit seinen zwei Welten bietet eine anschauliche Rundreise durch das Land und Stadtleben der letzten 100 Jahre.

Im Untergeschoß wird der Besucher in ein altes Bauerndorf versetzt. Der Rundgang beginnt bei den ersten Traktoren noch mit Holzrädern und endete bei den Großschleppern der 70er Jahre. Skurrile und imposante Traktoren aus aller Welt zeugen von der Ingenieurkunst vergangener Jahrzehnte.

Es ist ein Spaziergang vorbei an zahlreichen Werkstätten wie Schuhmacher, Küfer oder Schmied. Natürlich gibt  es im Dorf auch eine alte Schule, ein Spielwarenladen oder ein Haushaltswarengeschäft mit den ersten mechanischen Haushaltshilfen wie z. B. dem ersten Dampfkochtopf oder dem Automatischen Apfelschäler. Wie hart die Haushaltsarbeit früher gewesen ist, zeigen die handbetrieben Waschmaschine oder auch das Bügeleisen mit Holzkohle.

In den oberen Stockwerken wird das Leben in der Stadt mit den herrschaftlichen Vorkriegsautomobilen, den Kleinwagen der 50er Jahre und vielen anderen PKW’s bis zum Opel Manta präsentiert.Pelzgeschäft, Hutladen, Friseur sowie ein Blick in die Wohnstube der feinen Herrschaften in verschieden Zeitepochen säumen den Weg.Es gibt also für jeden Mann und Frau, alt oder jung etwas zu bestaunen.Eine wirklich einzigartige Sammlung mit über 350 Fahrzeugen.

Restaurant JägerhofNach dem Museumsbesuch bietet das angrenzende Restaurant „Jägerhof“ gemütliche Sitzecken und ein deftiges Vesper oder bei großem Hunger ein leckeres Menü.

Öffnungszeiten

Heute geöffnet

Hauptsaison 2017

01.05. – 29.10.2017Täglich, 09:30 – 17:30 Uhr

Weitere Informationen über die Öffnungszeiten finden Sie hier.

Preise:

Erwachsene  11,00€
Jugendliche (6-15 J.)  5,00€
Ermäßigt*  6,50€
Familien (2 Erw. + 2 Kinder bis 15 Jahren) 22 €
Gruppen ab 10 Pers.  pro Pers. 9,50 €
Schulklassen ab 15 Pers. (1 Lehrkraft frei)  pro Pers. 5,00 €
Führung (Mo-Fr/90min/max.20-25 Pers.)  60,00€
Führung(Sa-So/90 min/max.20-25 Pers.)  70,00€
Führung in Fremdsprache  (Mo-So/90 min/max.20-25 Pers.)  70,00€
Jahreskarten Erwachsene  60,00€
Jahreskarten Kinder (6-15 J.)  35,00€

 *Schüler, Studenten (bis 28 Jahre) und Schwerbehinderte mit gültigem Ausweis

Profilbild von Daniel Müller
Autor
Daniel Müller
Aktualisierung: 16.05.2017

Koordinaten

DG
47.729230, 9.256700
GMS
47°43'45.2"N 9°15'24.1"E
UTM
32T 519248 5286237
w3w 
///nennenswert.einteilung.bühnen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 47,9 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 308 hm
Abstieg 308 hm

Hier ist der Name Programm. Dieser Radwanderweg führt uns auf weiten Strecken an Salemer- Deggenhauser- und Seefelder Aach entlang, sowie am ...

4
von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 7 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 78 hm
Abstieg 103 hm

Der Prälatenweg ist heute ein beliebter Wander- und Radweg, der die Wallfahrtskirche Birnau mit Schloss Salem verbindet. Der einstige ...

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 21,1 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 79 hm
Abstieg 87 hm

Da den Mönchen des Klosters Salem der Verzehr von Fleisch verboten war, kam der Fischzucht erhöhte Bedeutung zu. Die Landschaft um das Kloster mit ...

von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 39,7 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 343 hm

Auf dieser Tour genießt man nicht nur herrliche Ausblicke auf den Bodensee und die kleinen Weiher rund um Salem, man fährt auch durch Weinberge ...

1
von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 36,3 km
Dauer 3:20 h
Aufstieg 636 hm
Abstieg 636 hm

In der Kulturlandschaft Linzgau am Bodensee erwartet uns eine anspruchsvolle, dafür aber sehr aussichtsreiche Tour. Auf Obstplantagen, beschauliche ...

von Tourist-Information Immenstaad,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Radtour · Bodensee
Auenland-Fahrt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,1 km
Dauer 3:03 h
Aufstieg 104 hm
Abstieg 104 hm

Durch die reizvollen Aachauen radelt man bequem durch wohltuend ebene Natur, ohne größere Anstiege. Zu den Highlights zählt der Salemer Affenberg.

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Radtour · Bodensee
Höchsten-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 47,6 km
Dauer 3:38 h
Aufstieg 571 hm
Abstieg 571 hm

Diese Radtour verbindet großartige Landschaft mit hochkarätigen Kulturdenkmälern und einem durchaus sportlichen Höhenprofil.

2
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Wanderung · Bodensee
Apfelrundweg Frickingen
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 12,7 km
Dauer 3:45 h
Aufstieg 131 hm
Abstieg 122 hm

Ein Landschaftserlebnis zum Anbeißen! 18 interessante Stationen entlang des Weges befassen sich u.a. mit dem Obstbau und weisen auf Sehenswürdigkei ...

1
von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


AUTO & TRAKTOR MUSEUM

Gebhardsweiler 1
88690 Uhldingen-Mühlhofen
Telefon +49 (0) 7556/928360

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege