Sprache auswählen
Tour hierher planen
Schloss

Kloster und Schloss Salem

Schloss · Bodensee · 442 m
LogoBodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bodensee-Linzgau Tourismus e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kloster und Schloss Salem
    / Kloster und Schloss Salem
    Foto: Achim Mende, Copyright Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem
  • / Klostermuseum
    Foto: Copyright Kloster und Schloss Salem, Klostermuseum (Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums)
  • / Raum Äbte
    Foto: Copyright Kloster und Schloss Salem, Klostermuseum (Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums)
  • / Kaisersaal
    Foto: Dr. Ulrich Knapp, Copyright Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem
  • / Sommerprälatur
    Foto: Dr. Ulrich Knapp, Copyright Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem
  • / Feuerwehrmuseum
    Foto: V. Schiele, Copyright Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem
  • /
    Foto: Copyright Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem
  • / Feuerwehrmuseum
    Foto: Helmuth Scham, Copyright Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem
  • / Feuerwehrmuseum
    Foto: Helmuth Scham, Copyright Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Kloster und Schloss Salem
  • / Kloster und Schloss Salem
    Foto: Hermann Böhne, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • / Schloss Salem
    Foto: Achim Mende, Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Inmitten großzügiger Park- und Gartenanlagen liegt das ehemalige Kloster und heutige Schloss Salem. Das prächtige Klosterensemble der Zisterzienser aus dem 12. Jahrhundert gelangte 1802 in den Besitz der Markgrafen von Baden und gehört seit 2009 zu den Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg.Beschreibung

Eine Zeitreise durch klösterliche Kultur
Wie kaum ein historisches Ensemble ist Salem weitgehend im authentischen Zustand seit der Klosterzeit erhalten: Das gotische Münster mit seiner außergewöhnlichen Alabasterausstattung im frühklassizistischen Stil, die mit barockem Stuck ausgestatteten Prunkräume, wie der prachtvolle Kaisersaal, der Speisesaal der Mönche, die Appartements des Abtes, die Bibliothek und die Wirtschaftsgebäude führen die Gäste auf eine Zeitreise durch Jahrhunderte klösterlicher Kultur. Die weitläufigen Außenanlagen, ein Hofgarten mit Labyrinthen sowie die Ateliers der Kunsthandwerker laden zum Verweilen ein.

In fachkundigen Führungen können sich die Besucher auf die Spuren der „weißen“ Mönche begeben und dabei erfahren, wie diese einst lebten, wo sie beteten, was sie arbeiteten und vieles mehr.

Das Klostermuseum „Meisterwerke der Reichsabtei“
Das Klostermuseum in der Prälatur – ein Zweigmuseum des Badischen Landesmuseums – zeigt anhand hochkarätiger Exponate die Klostergeschichte sowie die Kunst- und Baugeschichte Salems. Ein absolutes Highlight ist der Marienaltar von Bernhard Strigel – dem Hofmaler Kaiser Maximilians I. – mit einer außergewöhnlichen Darstellung der Geburt Christi.

Das Feuerwehrmuseum
Nach dem verheerenden Brand 1697 richteten die Salemer Mönche eine Feuerwache in der Prälatur ein – eine Besonderheit in einem Kloster! Die zwei hierfür angeschafften Feuerspritzen des Konstanzer Spritzenbauers Rosenlecher bilden den Grundstock des Salemer Feuerwehrmuseums mit seiner wertvollen Sammlung historischer Spritzen. In Salem wird Feuerwehrgeschichte vom Mittelalter bis heute lebendig.

Öffnungszeiten

Wegen der Corona-Pandemie erkundigen Sie sich zu Details der Besichtigungsmöglichkeiten direkt auf der Seite des Schlosses.

26. März - 1. November
Mo - Sa     09:30 - 18 Uhr
So u. Feiertage    10:30 - 18 Uhr

Während der Öffnungszeiten finden mehrmals am Tage öffentliche Führungen statt.
Weitere Termine für Gruppen nach Vereinbarung.

 

2. November - 31. März
Die Außenanlage ist frei zugänglich.  (Keine Toiletten!)

Sa, So u. Feiertage, 11-16:30 Uhr ist das Klostermuseum geöffnet.
Sonn- und Feiertage fachkundige Führung um 14 Uhr, Treffpunkt im Klostermuseum

 

Barrierefreiheit: Die gesamte Anlage von Kloster und Schloss Salem ist nur eingeschränkt barrierefrei.

Profilbild von Susan Wacker
Autor
Susan Wacker
Aktualisierung: 27.04.2022

Öffentliche Verkehrsmittel

von April bis Oktober mit dem Erlebnisbus Linie 1  www.erlebnisbus.de

Buslinie 7397, Ausstieg Stefansfeld Ortsmitte  www.bodo.de

 

Anfahrt

Aus Richtung Meersburg und Überlingen über die B 31 Ausfahrt Salem, durch Oberuhldingen, Mühlhofen auf der L 201 durch Salem-Mimmenhausen nach Salem-Stefansfeld, im Kreisverkehr 3. Ausfahrt Richtung Überlingen.

Parken

großer Parkplatz direkt am Schloss

Koordinaten

DD
47.777809, 9.280229
GMS
47°46'40.1"N 9°16'48.8"E
UTM
32T 520993 5291643
w3w 
///weihnachten.bietest.hausbesitzer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Bodensee
Auf dem Prälatenweg Salem
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
Strecke 6,7 km
Dauer 1:45 h
Aufstieg 58 hm
Abstieg 81 hm

Der ehemalige Prozessionsweg führt uns vom Schloss Salem zur prächtigen Wallfahrtskirche Birnau. Unterwegs genießen wir herrliche Panoramablicke ...

von Anne Habermeier,   ADAC Wanderführer
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 36,3 km
Dauer 3:20 h
Aufstieg 636 hm
Abstieg 636 hm

In der Kulturlandschaft Linzgau am Bodensee erwartet uns eine anspruchsvolle, dafür aber sehr aussichtsreiche Tour. Auf Obstplantagen, beschauliche ...

von Tourist-Information Immenstaad,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 6,8 km
Dauer 2:10 h
Aufstieg 56 hm
Abstieg 82 hm

Der Prälatenweg ist heute ein beliebter Wander- und Radweg, der die Wallfahrtskirche Birnau mit Schloss Salem verbindet. Der einstige ...

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 21,1 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 79 hm
Abstieg 87 hm

Da den Mönchen des Klosters Salem der Verzehr von Fleisch verboten war, kam der Fischzucht erhöhte Bedeutung zu. Die Landschaft um das Kloster mit ...

von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 39,7 km
Dauer 2:55 h
Aufstieg 343 hm
Abstieg 343 hm

Auf dieser Tour genießt man nicht nur herrliche Ausblicke auf den Bodensee und die kleinen Weiher rund um Salem, man fährt auch durch Weinberge und ...

1
von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 23,6 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 158 hm
Abstieg 180 hm

Die 6. Etappe führt vom Schloss Salem bis zum Kloster Hegne, dem Ziel des Ulrikaweges.

von Kloster Hegne,   Westlicher Bodensee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 46,8 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 211 hm
Abstieg 207 hm

Hier ist der Name Programm. Dieser Radwanderweg führt uns auf weiten Strecken an Salemer- Deggenhauser- und Seefelder Aach entlang, sowie am ...

5
von Susan Wacker,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
Radtour · Bodensee
Auenland-Fahrt
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 44,1 km
Dauer 3:03 h
Aufstieg 104 hm
Abstieg 104 hm

Durch die reizvollen Aachauen radelt man bequem durch wohltuend ebene Natur, ohne größere Anstiege. Zu den Highlights zählt der Salemer Affenberg.

von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 123,5 km
Dauer 32:00 h
Aufstieg 1.052 hm
Abstieg 1.150 hm

Der Ulrikaweg folgt den Spuren der Seligen Schwester Ulrika und führt von ihrem Wohnort Obestadion in Oberschwaben zum Kloster Hegne am Untersee, ...

von Kloster Hegne,   Westlicher Bodensee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 21,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 275 hm
Abstieg 541 hm

Die 5.Etappe des Ulrikaweges führt von Illmensee über Heiligenberg zum Schloss Salem

von Kloster Hegne,   Westlicher Bodensee
Radtour · Bodensee
Linzgauschleife 2019
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 54,6 km
Dauer 3:53 h
Aufstieg 406 hm
Abstieg 406 hm

Abwechslungsreiche Radtour, auch für Pedelec geeignet, durch den unteren Linzgau. Schöne Aus,-und Ansichten, abseits des Trubels.

von Katharina Hübner,   Tourist-Information Stockach
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 28,9 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 225 hm
Abstieg 225 hm

So vielfältig die Bodenseelandschaft ist, so abwechslungsreich ist auch diese erlebnisreiche Radtour für die ganze Familie. Es erwarten Dich  ...

Vierländerregion Bodensee
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht
Strecke 32,6 km
Dauer 2:29 h
Aufstieg 233 hm
Abstieg 207 hm

Auch der badische Linzgau hat seine Reize, sowohl für Kultur- als auch für Landschafts- und Naturliebhaber. Auf den Wegen durch das Hinterland ...

1
von Tourist-Information Friedrichshafen,   Tourist-Information Friedrichshafen
Radtour · Oberschwaben–Allgäu
Von Illmensee zur Birnau am Bodensee
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 32,3 km
Dauer 2:11 h
Aufstieg 96 hm
Abstieg 362 hm

Abwechslungsreiche Radtour von Illmensee durch das Deggenhausertal an den Bodensee. Wer die Tour am Bodensee starten und bis Illmensee fahren ...

von Ulrike Schwichtenberg,   Ferienregion Nördlicher Bodensee Tourist-Information Pfullendorf
Radtour · Bodensee
Höchsten-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer
Strecke 47,6 km
Dauer 3:38 h
Aufstieg 571 hm
Abstieg 571 hm

Diese Radtour verbindet großartige Landschaft mit hochkarätigen Kulturdenkmälern und einem durchaus sportlichen Höhenprofil.

2
von Jutta Halder,   Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Kloster und Schloss Salem

88682 Salem
Telefon 0049 (0)7553 91653-36 Fax 0049 (0)7553 91653-34

Eigenschaften

Ausflugsziel Familien Schlechtwettertipp
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung