Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Radtour

Martinsweiher

· 2 Bewertungen · Radtour · Bodensee in Baden-Württemberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
BodenSeeTeam Verifizierter Partner 
  • Neuweiher Daisendorf
    / Neuweiher Daisendorf
    Foto: Bodensee-Linzgau Tourismus e.V.
  • /
    Foto: Stadt Meersburg, Abteilung Tourismus und Veranstaltungen
  • /
    Foto: Stadt Meersburg, Abteilung Tourismus und Veranstaltungen
  • Aussicht von der Wilhelmshöhe
    / Aussicht von der Wilhelmshöhe
    Foto: Sarah Kunle, BodenSeeTeam
  • Prospektwand Tourist-Information Hagnau
    / Prospektwand Tourist-Information Hagnau
    Foto: Sarah Kunle, BodenSeeTeam
Karte / Martinsweiher
150 300 450 600 750 m km 5 10 15 20 25 30 Schüssel Breitenbacher Kapelle

Von Hagnau durch das aussichtsreiche Umland bis zu den Salemer Klosterweihern.

mittel
33,9 km
3:20 h
328 hm
328 hm
outdooractive.com User
Autor
Sarah Kunle
Aktualisierung: 12.07.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
535 m
Tiefster Punkt
399 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tourist-Information Hagnau (401 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.674144, 9.319963
UTM
32T 524017 5280133

Ziel

Tourist-Information Hagnau

Wegbeschreibung

Wir starten bei der Hagnauer Tourist-Information. Nach eineinhalb Kilometer unterqueren wir die B31 um dann durch mehrere Waldstücke zum Aussichtspnkt "Schüssel ", hoch über Meersburg zu gelangen. Am idyllischen Neuweiher vorbei geht die Fahrt über Daisendorf nach Oberuhldingen. Ein Stück weit begleiten wir die Seefelder Aach, bevor es dann über den Banzenberg zum Martinsweiher geht, der einer von vielen "Salemer Klosterweihern" ist. Weiter geht's durch Mimmenhausen nach der Ortschaft Buggensegel, wo sich eine Rast im "Frohsinn" geradezu aufdrängt. Durch Wald und Flur strampeln wir nach Breitenbach, wo am Jakobsweg eine spätgotische Kapelle steht. Einer der schönsten Aussichtspunkte am Bodensee bildet den Abschluss: Die Wilhelmshöhe oberhalb der Hagnauer Weingärten. Endpunkt ist wieder an der Tourist-Info.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Rainer Hummel
21.10.2018 · Community
Die Tour ist landschaftlich sehr abwechslungsreich mit schönen Ausblicken auf den Bodensee, interessanten Wegstrecken zwischen Obstanlagen und Weinbergen sowie idyllischen Abschnitten an den Weihern. Sie ist auch in der Streckenführung mit offenen und waldigen Abschnitten, Steigungen und Gefällstrecken sehr abwechslungsreich. Diese an sich rundum positive Bewertung wird aber erheblich getrübt durch den über größere Streckenabschnitte schlechten bis sehr schlechten Zustand der Wege, insbesondere der Waldwege, die z.T. tief geschottert sind, so dass man sehr vorsichtig fahren muss, oder sehr steinig, so dass man sich stark auf den Weg konzentrieren muss und weniger die Landschaft genießen kann. Mit Mountainbikes fährt sich die Strecke sicher besser als mit normalen Tourenrädern. Für Rennräder ist sie nicht geeignet. Außerdem ist eine Navigationsunterstützung empfehlenswert, weil die Tour nicht selbständig ausgeschildert ist. Insgesamt eine landschaftlich sehr reizvolle Tour mit Schwächen wegen des Wegezustands.
mehr zeigen
Gemacht am 13.10.2018
Karol Suprun
07.08.2017 · Community
Sehr schöne Tour. Abwechslungsreich und viel Bodensee zu sehen. Kann ich nur empfehn und danke für das posten.
mehr zeigen
Gemacht am 07.08.2017
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
33,9 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
328 hm
Abstieg
328 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.