Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Von Friedrichshafen an den Überlinger See

Radtour · Bodensee
Logo Tourist-Information Friedrichshafen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Information Friedrichshafen Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Petra Manz, Tourist-Information Friedrichshafen
  • / Strandbad Friedrichshafen
    Foto: Achim Mende, Tourist-Information Friedrichshafen
  • /
  • /
    Foto: Tourist-Information Immenstaad, Vierländerregion Bodensee
  • / Schönste Weinsicht Badens
    Foto: Gästeservice Meersburg, Meersburg Tourismus
  • /
    Foto: IBT GmbH
  • /
    Foto: Iris Müller, Vierländerregion Bodensee
  • / UNESCO Welterbestätte Unteruhldingen-Stollenwiesen
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Vierländerregion Bodensee
  • / Naturstrand Unteruhldingen
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühlhofen, Vierländerregion Bodensee
  • /
    Foto: Bodensee Schifffahrtsbetriebe
  • / Pfahlbauten - Vogelperspektive
    Foto: Pfahlbaumuseum Unteruhldingen
  • / Blick auf die Basilika Birnau mit dem Bodensee mit Alpensicht
    Foto: Tourist-Information Uhldingen-Mühhlhofen, Achim Mende
  • / Fachwerkhaus in Meersburg
    Foto: Natalie Hochstuhl, Tourist-Information Friedrichshafen
  • / Sicht über die Stadt Hagnau und den See
    Foto: Natalie Hochstuhl, Tourist-Information Friedrichshafen
m 500 450 400 40 35 30 25 20 15 10 5 km Zeppelin Denkmal Bodensee-Schiffsbetriebe Hagnauer Museum Bibelgalerie Meersburg Badestelle Hagnau Badestelle Sipplingen Schloss Kirchberg Stadtführung Meersburg Stadtgarten
Diese Tour ist geprägt durch eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten.
leicht
Strecke 41,5 km
2:58 h
74 hm
58 hm
447 hm
394 hm
Nach den idyllischen Bodenseegemeinden Immenstaad und Hagnau erreicht man Meersburg, das mit der Burg Meersburg und Neuem Schloss sowie seinen historischen Fachwerkhäusern als eine der Hauptattraktionen am Bodensee gilt. Schon kurz nach Meersburg, in Unteruhldingen, erwarten Sie die Pfahlbauten. Das Freilichtmuseum zeigt original getreu, wie unsere Vorfahren am Bodensee gelebt haben. Wenige Kilometer weiter liegt, in schönster Lage über dem See, die Barockkirche Birnau. Vom Kirchplatz kann man einen traumhaften Ausblickauf den Überlinger See genießen. Nun sind es nur noch ein paar Minuten nach Überlingen, der Stadt mit dem mediterranen Charme. Bei Ludwigshafen ist man dann am äußersten Ende des Überlinger Sees angelangt. Die Rückfahrt nach Friedrichshafen kann bequem mit der Bahn (stündl.) erfolgen.

Autorentipp

• Meersburg – Burg Meersburg, Neues Schloss, Altstadt, Thermalbad

• Unteruhldingen – Pfahlbaumuseum

• Barockkirche Birnau

• Überlingen – Rathaussaal, Münster, Stadtgarten, Thermalbad

Profilbild von Tourist-Information Friedrichshafen
Autor
Tourist-Information Friedrichshafen
Aktualisierung: 03.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
447 m
Tiefster Punkt
394 m

Start

Stadtbahnhof Friedrichshafen (401 m)
Koordinaten:
DD
47.652307, 9.473872
GMS
47°39'08.3"N 9°28'25.9"E
UTM
32T 535585 5277765
w3w 
///schwanken.erfolge.zukünftig

Ziel

Bahnhof Ludwigshafen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.652307, 9.473872
GMS
47°39'08.3"N 9°28'25.9"E
UTM
32T 535585 5277765
w3w 
///schwanken.erfolge.zukünftig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Informationen zu dieser und weiteren Touren erhalten Sie bei der Tourist-Information Friedrichshafen

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
41,5 km
Dauer
2:58 h
Aufstieg
74 hm
Abstieg
58 hm
Höchster Punkt
447 hm
Tiefster Punkt
394 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.