Sprache auswählen
Wanderung Premium

Herdwangen – Wälde – Waldhof

· 1 Bewertung · Wanderung · Oberschwaben - Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schmalzbühl
    Schmalzbühl
    Foto: Herbert Mayr
m 700 650 600 550 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 14,9 km
3:45 h
219 hm
219 hm
Auf den Höhen des oberen Linzgaus Mit der Kreisreform 1972 wechselten die zwei Jahre später zusammengeschlossenen Ortschaften Herdwangen und Schönach vom Landkreis Überlingen zum Landkreis Sigmaringen. Das nur sanft gewellte Hügelland um Herdwangen, eine Kulturlandschaft voller Ruhe und Harmonie, stellt keine konditionellen Anforderungen. So kann man auf dieser komfortablen Runde im bäuerlichen oberen Linzgau mal so richtig nach Herzenslust ausspannen.

Wir gehen vom Rathaus in Herdwangen durch die Mühlbachsenke Richtung Oberndorf und ab dem Ortsende auf einem verkehrsfreien Sträßchen sanft bergan übers Wiesenland zum Ortsteil Schmalzbühl, 680 m. Ein Wirtschaftsweg leitet zwischen hochgelegenen, flachen Äckern nach Hinterhaus und wieder ein Sträßchen zur Kreisstraße Herdwangen-Billafingen. Diese benützen wir nur über eine Kuppe und verlassen sie dahinter Richtung Vorstatt. Vom Weiler Oberhaus, 703 m, bringt uns der fortwährend komfortable Kurs durch ein Waldstück und, die nach Owingen verlaufende Landstraße kreuzend, nach Wälde, 692 m. Nun folgen wir einem Wirtschaftsweg geradeaus am etwas abseits gelegenen Segoderhof vorbei und über eine kleine Anhöhe nach Schwende, 641 m. Gleich am Ortsanfang orientieren wir uns an der Beschilderung »Taisersdorf« und wählen noch vor Beutenmühle den kurvigen Forstweg, stets auf der Hauptroute bleibend, zum Weiler Waldhof, 575 m. Dort halten wir uns Richtung Rosenberg, queren nach einer kurzen

Diese Tour kann nicht freigeschaltet werden.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Herbert Mayr Autor Herbert Mayr
Herbert Mayr, Jahrgang 1953, geboren in Durach im Oberallgäu, Studium des Vermessungswesens. Heute freier Buchautor in Unterthingau im Ostallgäu, begeisterter Bergsteiger, Mountainbiker und Skitouren- und Schneeschuhgeher, verheiratet, ein Sohn. Bereits während der Realschulzeit selbständige Radtouren in Tirol und Vorarlberg. Ab 1973 gemeinsam mit seiner Frau zahlreiche Berg- und Trekkingtouren sowie Radreisen in Norwegen, Schweden und Finnland – Lappland-Enthusiast. Viele Jahre lang monatliche Beiträge in den Zeitschriften »Das schöne Allgäu« und »Schönes Schwaben«, über 50 Wander-, Rad- und Klettersteigführer zwischen Zentralalpen und Polarkreis.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

2,0
(1)
Robert Rid 
02.09.2018 · Community
Relativ langweilige Tour, sehr viel Asphaltwege, werde ich nie mehr machen!!
mehr zeigen
Gemacht am 02.09.2018

Fotos von anderen