Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderung

Maria im Stein- um den Aachtobel herum

· 1 Bewertung · Wanderung · Bodensee in Baden-Württemberg
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
bertram baur
  • Der Aussichtsturm von Hohenbodman
    / Der Aussichtsturm von Hohenbodman
    Foto: bertram baur, Community
  • Obere Bruckfelder Aach
    / Obere Bruckfelder Aach
    Foto: bertram baur, Community
  • Farne im Dunst
    / Farne im Dunst
    Foto: bertram baur, Community
  • Blumenimpressionen am Weg
    / Blumenimpressionen am Weg
    Foto: bertram baur, Community
  • Blumenimpressionen am Weg
    / Blumenimpressionen am Weg
    Foto: bertram baur, Community
  • Der Steg über die obere Aach
    / Der Steg über die obere Aach
    Foto: bertram baur, Community
  • / Die obere Aach
    Foto: bertram baur, Community
300 450 600 750 900 m km 2 4 6 8 10

Die beschriebene Tour ist eine Alternative zu dem wegen eines Erdrutsches zur Zeit nicht begehbaren Aachtobels
mittel
10,2 km
3:15 h
272 hm
272 hm
Die Wanderung führt durch das Naturschutzgebiet Aachtobel und ist mit gutem Schuhwerk, Trittfestigkeit und gutem Orientierungssinn gut zu meistern.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
626 m
Tiefster Punkt
480 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Startpunkt ist der Wanderparkplatz bei den Steinhöfen. Von hier folgen wir zuerst dem Weg zur Wallfahrtskapelle Maria im Stein. Dort der Beschilderung folgen in Richtung Aachtobel/Ernatsreute. Wir überqueren die Aach und folgen dem Pfad der jetzt ansteigt. An der gesperrten Abzweigung zum Aachtobel wenden wir uns nach links, dem Weg in Richtung Ernatsreute, Burghöfe, Hohenbodman folgend. Bei den Burghöfen wenden wir uns nach rechts einem Feldweg zu, an dem nach kurzer Strecke ein Schild auf einen Hangrutsch hinweist. Diesem Weg folgen wir für ca 2 km oberhalb des eigentliche Aachtobels. Am Ende des Waldes, wo linkerhand ein Jägerstand steht, biegen wir scharf rechts ab und gelangen hinunter in den Aachtobel auf Höhe des Regenrückhaltebeckens. Hier biegen wir links ab in Richtung Taisersdorf, Großschönach und folgen der Aach  in ihrem Oberlauf um einige Biegungen, bis zu einem Schild, das in Richtung Altheim, Bärweiler, Taisersdorf weist. Hier geht es auf einem Pfad nach rechts. Über einen Steg (siehe Profilfoto) erreicen wir das Ostufer der Aach und folgen dem Pfad nach links in nördlicher Richtung, bis er sich nach rechts in mehreren Schleifen den Berg hinauf schlängelt. ir bleiben auf dem Weg und kommen nach ca. 1 km auf einen asphaltierten Weg, der vom Regenrückhaltebecken herauf zur Strasse nach Bruckfelden führt. Bei der Einmündung der Strasse folgen wir der Beschilderung in Richtung Elisabethenhof und wandern weiter durch den Wald und die Obstplantagen hinunter zum Elisabethenhof, dort ca 100 mtr auf der Strasse nach Bruckfelden und biegen dann auf den aspahltierten Weg rechts ab, der uns wieder zum Ausgangspunkt am Wanderparkplatz bei den Steinhöfen führt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
3:15 h
Aufstieg
272 hm
Abstieg
272 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.